Mittsommer:

aktiv_1 aktiv_2

Am Mittsommerabend veranstalten wir ein Fest für die ganze Familie. Es geht schon am Nachmittag mit dem Schmücken und Aufstellen des traditionellen Maibaums los. Anschließend ist Tanz um den Maibaum angesagt – natürlich mit Livemusik. Am Abend haben Sie dann die Qual der Wahl: Entweder Sie schwingen auf der sommerlich geschmückten Tanzfläche im Freien das Tanzbein oder Sie rocken zur Livemusik im Pub.

Aktivitäten:

aktiv_3 aktiv_4 aktiv_5 aktiv_6

Der Campingplatz bietet jede Menge Aktivitäten für Groß und Klein.

Man kann:

  • sich auf den vier Spielplätzen tummeln,
  • Minigolf, Tennis, Volleyball oder Boule spielen,
  • auf unserem richtig großen Fußballplatz Fußball oder Brennball trainieren,
  • unseren beheizten Swimmingpool genießen,
  • an einem der schönsten Strände des Vänern baden,
  • in unserer Familiensauna schwitzen,
  • in unserem Kasino sein Glück versuchen.

Oder Sie leihen sich ein:

  • Tretauto
  • Kanu
  • Ruderboot
  • Fahrrad.

GOLFEN

Der Golfklub von Mellerud mit seinem herrlich gelegenen 18-Loch-Platz, der 9-Loch-„pay & play”-Anlage, Driving Range und Putting-Green ist etwa 3 km von „Vita Sandar” entfernt.

WILDE, UNBERÜHRTE NATUR

Man muss keine lange Auto- oder Bahnfahrt in Kauf nehmen, um im Urlaub einmal etwas ganz anderes zu erleben. Hier bei uns finden Sie alles, was das Urlauberherz begehrt. Und Mellerud ist nur 140 km von Göteborg oder Karlstad entfernt.

In der Region rund um das Hochplateau Kroppefjäll können Sie in eine wilde, unberührte Natur eintauchen. Borekulle, der sagenumwobene Berg am Rande des Hochplateaus, dient seit Jahrhunderten als natürlicher Treffpunkt. „Borekulle“ bedeutet Felshügel und erinnert an die Zeit um 500 n.Chr., als der Fels als Fluchtburg und zum Schutz vor Feinden diente.

Wer die Natur mit ihrer interessanten Fauna, der unglaublichen Stille und dem Gefühl, Urlaub zu haben, so richtig auskosten möchte, setzt sich am besten in ein Kanu und legt dort an, wo es ihm gerade gefällt. Eine Bootstour auf dem Dalsland-Kanal ist nicht nur erlebnisreich, sondern auch unvergesslich: Kaum haben Sie den berühmten Aquädukt in Håverud passiert, schon wird es still um Sie herum und ein Gefühl unendlicher Freiheit stellt sich ein …

Der Ausgangspunkt für eine Fahrt auf dem Dalsland-Kanal ist Köpmannebro. Hier besteht auch die Möglichkeit, ein Boot oder Kanu zu mieten. Zur Erkundung der reizvollen Natur in der Gemeinde Mellerud laden auch interessante, leichte Wanderwege ein. Elch, Luchs, Biber u.a. Tierarten repräsentieren die hier ansässige Fauna.

Die Flora hält für den an Botanik interessierten Urlauber eine Reihe von Raritäten bereit.

BEWEGUNG AN DER FRISCHEN LUFT

Auch wenn Sie nicht joggen, sondern nur ein wenig spazieren gehen wollen, bietet sich der 2,2 bzw. 4,0 km lange Trimm-dich-Pfad an.

GYMNASTIK MIT “FRISKIS & SVETTIS”

In der 24. – 30. KW (jeweils mittwochs 19:00 Uhr) lädt der Sportverein “Friskis & Svettis” Mellerud alle Interessenten zur beliebten schwedischen Gute-Laune-Gymnastik ein. Wo? Auf dem Fußballplatz von “Vita Sandar”. Die Teilnahme ist kostenlos. Herzlich willkommen!

ANGELN

Der Vänersee ist Schwedens artenreichster Binnensee. In ihm tummeln sich 35 verschiedene Fischarten. Vor allem Hecht, Zander, Barsch und Rapfen sind gut vertreten. Quappe und Felchen gehören zu den Arten, die unsere Sportfischer am meisten schätzen. Wunderschön und facettenreich präsentiert sich die Natur in Mellerud vor allem entlang der Küste des Vänersees – ganz gleich ob Sie in den geschützten Gewässern zwischen den Schären oder an der offenen Steilküste angeln. An der Mündung der drei Flussläufe Dalbergså, Holmsån und Upperudsälven stehen die Fische praktisch „Schlange” und warten nur darauf, an den Haken zu gehen. Im Vänersee ist für das Angeln mit Handangelgerät kein Angelschein erforderlich. Für das Angeln in den vielen kleineren Seen der Gemeinde benötigt man hingegen einen gültigen Angelschein.

VERANSTALTUNGEN

In der Gemeinde Mellerud erwarten den Urlauber viele herrliche Fleckchen, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und jede Menge unterhaltsame Aktivitäten. Nachfolgend schon mal ein paar Tipps. Weitere erhalten Sie vor Ort. Fragen Sie einfach mal die Einheimischen!

Der Nation Aldertag 6/6 wird auf Dalslandscenter 11:00 – 16:00 gesenkt.

“Der “Tag des Aquädukts” wird jedes Jahr am Wochenende vor Mittsommer in Håverud gefeiert.

Mellerud im “Kanalrausch” (kanalyran). Hierbei handelt es sich um das größte Volksfest in Dalsland.Im Zentrum von Mellerud statt.

Die Rostocker Heilquelle galt im 19. Jh. als eine der besten Mineralquellen Schwedens. Immer am 3. Sonntag im Juli wird dort ein Heimattag veranstaltet. Vorgeführt werden traditionelle Handwerkstechniken, Volkstänze, Spiele u.v.a.m.

Der Sunnanå-Markt findet immer am 1. Samstag im August statt. Ein Markt wie zu Großmutters Zeiten! Hier wird so ziemlich alles angeboten. Unbedingt probieren sollten Sie auch die dalsländische Spezialität “Klengås” und Reispudding mit Konfitüre.